Einsch(l)afhilfe


Gestern auf dem Weg nach Hause, hat sich mir dieses schöne Motiv geboten. Schafe im Sonnenuntergang. Ich hatte sofort die Idee daraus eine Einsch(l)afhilfe zu entwickeln. Denn nichts hilft besser, als Schafe zu zählen, wenn man nicht schlafen kann 😉 Also dann wünsche ich Euch jetzt viel Spaß beim Schafe zählen! Wer keine Probleme mit dem Einschlafen hat, kann sich hier die Lösung ansehen.

Focus Stacking – Kohlweißling


Am Wochenende habe ich mich mit dem Thema „Focus Stacking“ beschäftigt. Was bedeutet Focus Stacking? Focus Stacking ist eine Technik, mit der man die Schärfentiefe künstlich erweitern kann. Leider ist es so, das speziell in der Makrofotografie, bei Abbildungsmaßstäben größer 1:1 die Schärfentiefe trotz geschlossener Blende unter 1 Millimeter beträgt. Will man aber ein Insekt durchgängig scharf abbilden, ist es notwendig  mehrere Aufnahmen vom Objekt zu machen und dabei jedesmal die Kamera bzw. die Entfernung zum Objekt um einige zehntel Millimeter zu verschieben. So erhält man eine Serie an Aufnahmen die jeweils ein Scheibchen Schärfe beinhalten.